Archiv der Kategorie: Work in progress

Hier findet ihr Tracks an denen wir gerade arbeiten. Die Tracks sind nicht gemastert und sollen euch einen Einblick in unsere tägliche Arbeit im Studio gewähren. Wer hier öfter vorbei schaut kann teilweise die Tracks bei der Entstehung beobachten.

Klima&Depping – Massive Flow

Und noch ein Track aus dem Studio bevor wir für heute Schluss machen. Ein Minimal Track der so zwischendurch plötzlich da war und uns einige Stunden Spaß gemacht hat.

Update: Der Track hat es auf Mixcloud in die Top 100 der Minimal Charts geschafft.

In Massive Flow wird nur ein Drumset mit einem Pattern und ein Synthesizer der einen (!) Ton spielt eingesetzt. Der Rest des Sounds wurde durch geschicktes Programming verschiedener Effektgeräte erzeugt.

Please like & share:

Klima&Depping – Russian Step

Der Track ist heute im Studio entstanden und wirklich nur ein Demo. Er ist bei der Arbeit am Hypertension Projekt entstanden. An einigen stellen kann man die Verwandtschaft zwischen den Tracks des letzten Demos und diesem gut hören.

Mal sehen wie viele Tracks daraus am Ende tatsächlich werden. Ich kann mir gut vorstellen das einige der Ideen später in einem Track verschmolzen werden. Aber wir werden sehen. Jetzt erstmal viel Spaß mit diesem Track.

Please like & share:

808 Lover

Ein wenig mit neuen Sounds experimentiert und dabei ist dieser Track entstanden. Ist alles noch sehr raw aber aus dem Track wird sicher noch was.

Ihr werdet hier auch immer wieder exklusive Tracks finden die nur hier und teilweise auch nur für kurze Zeit zur Verfügung stehen. Wir wollen euch so die Möglichkeit geben an der Entstehung der Alben und Tracks teil zu haben.

Please like & share:

Dalex – Knifte

Noch ein Track von Alex der auf eines der nächsten Alben kommt. Ruhiger Ambient der einlädt die Gedanken treiben zu lassen und den Zuhörer mit immer neuen Wendungen mit auf eine Reise in die Tiefen der eigenen Seele nimmt.

Im Moment arbeitet Alex an seinem neuen Dalex Album das noch im Sommer 2014 erscheinen wird.

Please like & share:

Klima&Depping arbeiten an neuem Projekt – Industrial Dream

Heute wollen wir euch die ersten Einblicke in das neue Projekt „Industrial Dream“ geben. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber wir freuen uns sehr darauf nach dem eher Psy-Trance Album „Intihuantana“ nun etwas härter zu werden und eher Minimal Sound zu spielen. Wahrscheinlich kommen die Tracks mit auf das „Minimal War“ Album an dem wir gerade arbeiten.

Die Tracks in der Playlist sind entstanden als wir mit neuen Sounds experimentiert haben und versucht haben über neue Kombinationen von Effekten ganz neue Klangwelten zu erschaffen. Die Tracks sind noch nicht besonders ausgereift sondern stellen eher die Versuche mit neuen Arbeitsweisen dar. Uns gefällt´s und wir hatten jede Menge Spaß beim Experimentieren.

Und wie immer gilt natürlich:
Hear, enjoy and feel free to share/like.

Please like & share:

Klima&Depping – Minimal Step

Noch ein Track an dem wir gerade arbeiten. Das sind im Moment noch sehr unfertig Tracks, aber man kann schon gut hören was mal daraus werden wird.

Wie der Titel schon ahnen lässt geht es bei diesem Track nur ganz langsam voran und wir haben uns erstmal um das neuen Album gekümmert. Jetzt ein paar Minischritte weiter hier die erste öffentliche Version des Tracks.

Please like & share:

Acid Racer

Hier noch ein Track der auf das Album „Minimal War“ soll an dem wir gerade arbeiten.

Treibender Track der an den Sound der frühen Zeit des Minimal angelehnt ist und sich mit den Möglichkeiten der heutigen Zeit neu erfindet.

Please like & share:

Klima&Depping – Minimal Space

Noch ein Track aus dem Studio der es noch nicht auf einen Release geschafft hat aber schon lange darauf wartet raus zu kommen. Im Moment arbeiten wir an dem Album „Minimal War“ das eigentlich schon 2013 fertig werden sollte. Wir haben aber das Album „Intihuantana“ vorgezogen da wir auch an diesem Album seit 2 Jahren arbeiten und die Tracks gerade jetzt bearbeitet werden wollten.

Rhythmische Sounds die zusammen mit den Drums einen guten Rahmen für den dezent, kräftigen Bass und die futuristischen Space-Sounds ergeben. Im einen Moment noch sehr deep, im nächsten Moment leicht, fast schwerelos.

Please like & share:

Alexander Depping arbeitet an seinem neuen Dalex Album

Alex hat gerade angefangen an seinem neuen Album bei K&D Records zu arbeiten. Hier mal einer der bis jetzt noch nicht veröffentlichten Tracks in einer ungemasterten Version aus dem Studio.

Der angenehme Lounge Sound von Dalex steht auch bei diesem Projekt im Vordergrund. Spielerisch wirkende Arrangements verbunden mit verträumten Elementen kennzeichnen den typischen Dalex-Sound.

Please like & share: