Dalex – Immortality Drive

Dieses Album ist bereits 2012 entstanden und wurde noch von Triptychon Records verlegt. Die eher ruhigen Tracks auf diesem Album haben eine ganz eigene Art. Der raffinierte Lounge-Sound lässt den Zuhörer in neue fantastische Welten eintauchen in der sich alles im Fluss befindet und Bewegung neue Sphären öffnet. Diese Sphären legen sich wie Membranen übereinander und lassen dem Zuhörer den Weg selber wählen.

Das Album ist sowohl als Download als auch als Stream erhältlich. Wir haben für Euch die entsprechenden Links zum Download bzw. Streaming zusammengestellt:

itunes   amazon   spotify   deezer   juno   rdio

Please like & share: